Breaking Mad

Start

    ALLGEMEINES zu Mensch, Kunst oder KulturAktuelle Einträge zu diversen Themen.
    INTERNET im Blick Die Trends und „Aufreger“ im Internet.

     

    Seiteninfo

    Mad

    Breaking Mad ist ein Themenblog über das tägliche Leben und das Internet. Es geht um den immer schneller werdenden Takt der Zeit, die sich besonders in der fortschreitenden Technik spiegel. Film, Fernsehen und Musik sind elementare Bestandteile unserer modernen Kultur und finden hier natürlich ebenfalls gehör in Bildern und Beiträgen. Der Titel Breaking Mad ist ein Wortspiel mit einer Anlehnung an die US Serie Breaking Bad.

    Technik

    Die liebe Technik. Manch einer hat sein Kreuz damit. Man könnte meinen, die junge Generation saugt sie mit der Muttermilch auf, aber tatsächlich scheint das nur oberflächlich so. Denn mit fortschreitender Technik wird diese nur immer komplizierter und muss oft mit viel Arbeit erlernt werden. Sicher, eine App für das Handy ist doch leicht zu bedienen. Aber was dahinter steckt, kann kaum einer nachvollziehen. Als Kind habe ich mal die Rückwand eines alten Fernsehers abgeschraubt. Röhre, ein paar grobe Platinen, Leitungen und große Chips. Irgendwie habe ich mir damals ­zugetraut die Technik dahinter zu versehen. Wie sieht es heute aus? Trauen Sie Ihrem Smartphone über den Weg?

    Medien

    Die Medien. Fluch und Segen zugleich. Eine Berichterstattung von den Schauplätzen der Welt ist in wenigen Minuten möglich. Kameras in jedem Mobiltelefon machen jeden Menschen zum potenziellen Reporter. Das Internet deckt auf, verbreitet und macht Information für jeden zugänglich. Die moderne Medienlandschaft ist aber auch leicht zu manipulieren. Kleine Informations-Puzzle werden gestreut mit Halbwahrheiten kombiniert und vervielfältigen sich automatisch zu einer geschickt manipulierten Meinung. Und das ist die Wahrheit man noch durchschauen kann. Gar nicht zu reden von massiv manipulierten Bildern und Filmmaterial. Am Computer ist so viel möglich.

    Internet

    Das Internet ist ein schier unerschöpflicher Pool von Informationen. Natürlich findet man nicht nur Sinnvolles im Internet auch viel Unsinn und Inhalte, die lediglich nur der Unterhaltung dienen. Fotos, Videos und Musik haben an Information die textlichen Inhalte überflügelt. Auch verwischen sich die Grenzen zwischen den Ausgabegeräten. So war früher ein klassischer Personal Computer notwenig, können heute schon Mobiltelefone, Fernsehgeräte und gar Kühlschränke mit dem Internet komunizieren.

    Leben

    Allen Themen voran steht natürlich der Mensch. Mit seinen Ideen, Erfindungen und der Kultur. Das Leben, wie es sein kann, sein sollte oder leider nicht ist, findet hier genau so ein Sprachrohr. Denn das Bindeglied, der eigentliche Grund für Technik und Innovation ist der Mensch selbst.